Allgemeine Hinweise / Empfehlungen zur Nagelmodellage:

 

  • Bitte verwenden Sie einige stunden vor Ihrem Termin keine Handcreme oder Nagelöle, da dies die Haftung des Gels beeinträchtigen kann
  • Zur Kürzung der Kunstnägel bitte keine Nagelschere oder -knipser verwenden, sondern nur mit einer geeigneten Kunstfeile entsprechend feilen
  • Im Haushalt empfiehlt es sich Handschuhe zum Schutz der Nägel und Haut zu tragen, da sich sonst die Kunstnägel lösen bzw. Lufteinschleuse bekommen können
  • Beim Lackieren Ihrer Gelnägel sollten Sie darauf achten, dass ein Unterlack verwendet wird, da Farblacke ansonsten Verfärbungen hinterlassen können
  • Zum Entfernen des Nagellackes bitte nur Acethon-freien Nagellackentferner verwenden, da die Gelnägel und Haut durch das Acethon beschädigt werden können
  • Da Ihre Naturnägel wachsen, ist ein Auffülltermin nach etwa 3-4 Wochen zu empfehlen

 

Hinweise zur Shellac Maniküre:

 

  • Für eine Shellac Behandlung ist eine gewisse Naturnagellänge erforderlich – deshalb sollten Sie Ihre Naturnägel vorab einige Zeit vor der Behandlung wachsen lassen und nicht kürzen
  • Shellac ist kein gewöhnlicher Nagellack, denn er hält ca. 14 Tage und länger – dadurch ist aber eine professionelle Nachbehandlung zur erneuten Modellage oder Entfernung zu empfehlen